Beamter der EU-Kommission spricht beim „Symposium“ der „Demo für alle“

Hedwig von Beverfoerde von der "Demo für alle" lädt in einem Newsletter nochmals zu ihrem sog. "Symposium" in Frankfurt ein. Der bislang noch fehlende Redner zum Thema "Ehe-Öffnung in Europa und weltweit" steht nun auch fest: Es ist Dr. Jakob Cornides, der angibt, Beamter der Europäischen Kommission zu sein. Von Christian Maluck. In einem gestern versandten Newsletter … Beamter der EU-Kommission spricht beim „Symposium“ der „Demo für alle“ weiterlesen

Advertisements

Verachtender Beitrag entfernt: Hedwig von Beverfoerde beklagt „Abschaffung der Meinungsfreiheit“

Facebook hat einen menschenverachtenden Beitrag von Hedwig von Beverfoerde, der sich gegen eine sexuelle Minderheit gerichtet hatte, entfernt. Von Beverfoerde ist besorgt über eine vermeintliche "Abschaffung der Meinungsfreiheit". Von Christian Maluck.  Offenbar nach Beschwerden durch Nutzer, hat Facebook einen menschenverachtenden Beitrag von Hedwig von Beverfoerde, Organisatorin der angeblichen "Demo für alle", entfernt. Von Beverfoerde schrieb, … Verachtender Beitrag entfernt: Hedwig von Beverfoerde beklagt „Abschaffung der Meinungsfreiheit“ weiterlesen

„Demo für alle“ warnt am 20. Januar 2018 in Frankfurt vor den „verhängnisvollen“ Folgen der Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben

„Verhängnisvoll“ seien „die möglichen Konsequenzen“ der Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben im Eherecht mit Heterosexuellen, warnt Hedwig von Beverfoerde die Anhänger ihrer „Demo für alle“ bei Facebook. Diese „möglichen Konsequenzen“ will die katholische Fundamentalistin am 20. Januar 2018 in Frankfurt bei einem sog. „Symposium“ erörtern. Rechtskonservative und religiöse Aktivisten geben sich dabei mal wieder die … „Demo für alle“ warnt am 20. Januar 2018 in Frankfurt vor den „verhängnisvollen“ Folgen der Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben weiterlesen

Facebook: Manipulation, Verschwörung, Gefahr!!!11^! Nicht.

Keine Klicks auf "Gefällt mir? Da kann doch nur Facebook daran schuld sein! Solche Unterstellungen werden von rechten Akteur*innen, darunter nun auch Hedwig von Beverfoerde von der "Demo für alle" immer häufiger verbreitet. Was ist dran? Von Christian Maluck. "Es ist mehr als nur vorstellbar, dass Facebook über seine Algorithmen auch politische Inhalte und deren … Facebook: Manipulation, Verschwörung, Gefahr!!!11^! Nicht. weiterlesen

DRAMA, DRAMA! Wie christliche Fundamentalisten jetzt versuchen, sich Gehör in der Politik zu verschaffen.

„Christliche Wähler sagen der Union 'NICHT weiter so!'“, behauptet der Rechtskatholik Mathias von Gersdorff mit Verweis auf eine Bertelsmann-Studie. Und auch andere rechtskonservative Quellen, wie etwa das von Klaus Kelle betriebene Portal „The Germanz“, behaupten, der Union würden „viele christliche Wähler“ weglaufen. Aber stimmt das überhaupt? Von Christian Maluck.  Kürzlich las ich bei Twitter diesen schlauen … DRAMA, DRAMA! Wie christliche Fundamentalisten jetzt versuchen, sich Gehör in der Politik zu verschaffen. weiterlesen

Die AfD als vermeintliche Beschützerin von Schwulen und Lesben (vor dem Islam)

Alice Weidel (AfD) sei „nur die prominenteste zahlreicher in der und für die AfD engagierter Homosexueller“, schallt es heute beim rechtsgerichteten „The Eurpoean“ von Berlin-Schöneberg in die Welt. Für den berühmt-berüchtigten Rechtskatholiken David Berger ist die AfD sogar die einzige unter allen zur Bundestagswahl antretenden großen Parteien, die die wirklichen Sorgen und Probleme Homosexueller ernst … Die AfD als vermeintliche Beschützerin von Schwulen und Lesben (vor dem Islam) weiterlesen

Kein Bus der „Demo für Alle“ in Kiel – 200 Menschen demonstrieren für Akzeptanz und Vielfalt

„Wir lassen uns nicht mundtot machen.“, schreibt die sog. „Demo für Alle“ in ihrer Ankündigung für den Stopp ihres sog. „Busses der Meinungsfreiheit“ am morgigen Donnerstag, den 14. September 2017, in der Pegida-Hochburg Dresden. Heute sollte der „Bus des Grauens“ (Frankfurter Rundschau) in Kiel Halt machen, doch daraus wurde nichts. Christian Maluck war vor Ort. Spott über … Kein Bus der „Demo für Alle“ in Kiel – 200 Menschen demonstrieren für Akzeptanz und Vielfalt weiterlesen