DRAMA, DRAMA! Wie christliche Fundamentalisten jetzt versuchen, sich Gehör in der Politik zu verschaffen.

„Christliche Wähler sagen der Union 'NICHT weiter so!'“, behauptet der Rechtskatholik Mathias von Gersdorff mit Verweis auf eine Bertelsmann-Studie. Und auch andere rechtskonservative Quellen, wie etwa das von Klaus Kelle betriebene Portal „The Germanz“, behaupten, der Union würden „viele christliche Wähler“ weglaufen. Aber stimmt das überhaupt? Von Christian Maluck.  Kürzlich las ich bei Twitter diesen schlauen … DRAMA, DRAMA! Wie christliche Fundamentalisten jetzt versuchen, sich Gehör in der Politik zu verschaffen. weiterlesen

Advertisements